Waldorf Frommer Abmahnung: "Modern Family" (Folge: Clean Out Your Junk Drawer)

von Rechtsanwalt Kai Jüdemann, Berlin für den Bereich Urheberrecht

Modern Family ist eine halbstündige US-amerikanische Mockumentary-Comedy, welche sich sich mit den Familien aus dem Los Angeles County von Jay Pritchett, seines Sohns Mitchell Pritchett und seiner Tochter Claire Dunphy beschäftigt.

Berichten zufolge mahnte die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte auch Urheberrechtsverletzungen an der 8. Folge „Clean Out Your Junk Drawer“ der 7. Staffel der Serie „Modern Family” ab.

Für das Anbieten einer Folge der Serie „Modern Family“ verlangt Waldorf Frommer für die Rechteinhaberin Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH nach den Grundsätzen der Lizenzanalogie einen Schadenersatzanspruch und Rechtsanwaltskosten, was insgesamt zu einer Forderung von üblicherweise 519,50 Euro führt. Darüber hinaus soll innerhalb einer Frist von wenigen Tagen eine beigelegte Unterlassungserklärung unterschrieben werden.

Hüten Sie sich davor, die Sache selber in die Hand zu nehmen und Ihren Standpunkt der abmahnenden Kanzlei zu erklären. Sie riskieren, der Gegenseite Informationen an die Hand zu geben, die gegen Sie verwendet werden können.

Wir beraten Sie gerne. Sie finden uns unter www.ra-juedemann.de.

Ihr Rechtsanwalt Kai Jüdemann
Schlüterstraße 37
10629 Berlin

03/2016
134 mal gelesen

Anmerkungen, Lob oder Fragen zum Artikel
kurz hinterlassen (Den Autor freut's):

Wegen aktuell starken Spamaufkommens ist die Kommentarfunktion vorübergehend gesperrt.

Mehr lesen zum Thema Urheberrecht:

  • Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer – „The Secret Service“ für Twentieth Century Fo...
  • Abmahnung der Kanzlei “Daniel Sebastian” – Tonaufnahme “Eva Simons – Policemen” der DigiRi...
  • Abmahnung der Kanzlei “Daniel Sebastian” – Tonaufnahmen der DigiRights Administration GmbH
  • Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer – „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“ für Twen...
  • Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer – TV-Folge „Sleepy Hollow“ für Twentieth Centur...
  •  

     



     
    Der Autor
    Rechtsanwalt
    Kai Jüdemann
    Rechtsanwalt Kai Jüdemann
  • Internetrecht
  • Medienrecht
  • Strafrecht
  • Zum Anwaltsprofil